Frantic Freakshow

Sendezeit: jeden zweiten Freitag von 21 - 22.30 Uhr

DJ: Götz Adler

Auf der Suche nach dem perfekten Sound, dem ultimativen Beat, dem unwiderstehlichen Song, dem innovativen Moment in der Musik, der das Leben zu einem besseren macht. Die Frantic Freakshow bewegt sich gerne entlang Schwellen und zwischen Schnittstellen elektronischer und analoger Musik.

Die Koordinaten: Indie und Electronica, Postrock und Dub, Psychedelicpop und Folk, auch Downbeat oder Shoegazer. Der musikalische Blumenstrauss ist bunt und duftet nach mehr als einer Wiese. Die Frantic Freakshow ist in erster Linie ein musikalisches Neuheitenmagazin, am besten vergleichbar mit dem Plattentestteil in einem gedruckten Musikmagazin, nur hörbar gemacht und mit Moderation versehen.
                           
Über die Jahre haben sich die musikalischen Schwerpunkte immer wieder verschoben, die Frantic Freakshow war schon immer eine Radiosendung im Spiegel der Zeit, eine Art State of the Art-Fenster, ein Vehikel, um eingefahrenem Schubladendenken zu entfliehen, im Namen des Track, im Namen des Pop, Amen.

Die Frantic Freakshow ist eine der ältesten Musiksendungen (wenn auch bei weitem nicht die älteste) im Sendeprogramm von Radio Dreyeckland, sie läuft seit 1992 regelmäßig Freitag abends. Anfänglich widmete sich Götz Adler damals neben dem grassierenden  Grunge verschiedenen Spielarten des Indierock. Mitte der 90er tendierte die Show mehr und mehr in Richtung Electronica, Drum & Bass und auch Hiphop, der Anteil analoger Gitarrenmusik in der Sendung hat seit 2000 wieder deutlich zugenommen.  
                           
Ein kleiner Lieblingslabelkatalog sagt manchmal mehr als 1000 Worte über die Musik in der Frantic Freakshow:
                      
Ninja Tune, Warp, Morr, City Slang, Domino, Matador, Chemikal Underground, Plug Research, K7!, Tomlab, Wichita, XL, Mute, Beggars, 4AD, Glitterhouse, Thrill Jockey, Drag City, Jagjaguwar, DFA, Kompakt, Secretly Canadian, XL, Too Pure, Sub Pop, Ghostly International, Anticon, Fatcat, Staatsakt, Sinnbus...

Verantwortlich & Moderation: Götz Adler

Freitag 19.11.21

Frantic Freakshow, Freitag 19.November 2021, 21 - 22.30 h

A Radioshow to ruin any party – frei nach dem Untertitel der vorgestellten Compilation des Schweizer Labels Voodoo Rhythm, das seinen 30ten Geburtstag feiert. Reverend Beat-Man lässt es auch mit seiner Band The Monsters auf dem mit...

Freitag 05.11.21

Frantic Freakshow, Freitag 5.November 2021, 21 - 22.30 h

Mehr oder weniger dem Folk zugewandt zeigt die Frantic Freakshow ein akustisch-romantisch veranlagtes Antlitz mit Musik neuer Alben von José González, Helado Negro, Shannon Lay, Le Ren sowie Sufjan Stevens zusammen mit Angelo de Augustine...

Freitag 22.10.21

Frantic Freakshow, Freitag 22.Oktober 2021, 21 - 22.30 h

Mit jeweils individueller Note versehene Musk zum Driften von neuen Alben von Tirzah, Audiobooks, Vanishing Twin, Lala Lala, King Gizzard & the Lizard Wizard, Pond, Low, Horte und Suuns.

Playlist:

 

Artist

Track

Album

Label

 

1.

Pond

Human...

Freitag 08.10.21

Frantic Freakshow, Freitag 8.Oktober 2021, 21 - 22.30 h

„An allem ist zu zweifeln“ – das nach 10 Jahren erscheinende neue Album von DJ Patex aka School of Zuversicht paukt zeigefingerlos und zitatreich die Kunst des guten Groove. Gelüftet wird das "Geheimnis" von Isolation Berlin, die an...

Freitag 24.09.21

Frantic Freakshow, Freitag 24. September 2021, 21 - 22.30 h

Tagtraumfänger - Den die Seele streichelnden Schmelz des Villagers-Albums „Fever Dreams“ und die anschmiegsame Exotica der Pfeifferin Molly Lewis eint die Zuneigung zum Sound italienischer Soundtrack-Altmeister.  

Melancholischen Charme...

Freitag 10.09.21

Frantic Freakshow 10.09.2021

Sendezeit: jeden zweiten Freitag von 21 - 22.30 Uhr

DJ: Götz Adler

Auf der Suche nach dem perfekten Sound, dem ultimativen Beat, dem unwiderstehlichen Song, dem innovativen Moment in der Musik, der das Leben zu einem besseren macht. Die Frantic Freakshow bewegt sich gerne entlang Schwellen und zwischen Schnittstellen elektronischer und analoger Musik.

Freitag 27.08.21

Frantic Freakshow, Freitag 27. August 2021, 21 - 22.30 h

Die Kunst des gut gelaunten Indierock-Songs zelebriert Mackenzie Scott aka Torres nachhaltig auf ihrem tollen 5ten Album „Thirstier“. Ohrwürmer mit Tiefgang bieten auch Slothrust auf „Parallel Timeline“ und Colleen Green, die auf „Cool...

Freitag 13.08.21

Frantic Freakshow, Freitag 13. August 2021, 21 - 22.30 h

Elektronisch durchleuchtete Freakshow mit Musik neuer Alben von Son Lux, Mano Le Tough, Gus Gus, John Grant, Koreless, Solyst, Darkside und Chet Faker.

 

Playlist:

 

 

Artist

Track

Album

Label

 

1.

John Grant

Boy From Michigan

Boy From Michigan...

Freitag 30.07.21

Frantic Freakshow, Freitag 30. Juli 2021, 21 - 22.30 h

Heimatklänge -Schland is the place: Mit Integration und Identität beschäftigen sich auf unterschiedliche Weisen die deutschsprachigen Hiphop-Urgesteine Main Concept auf ihrem Album „3.0“, der ebenfalls in München lebende Fehler Kuti auf dem...

Freitag 16.07.21

Frantic Freakshow, Freitag 16. Juli 2021, 21 - 22.30 h

Unterschiedliche Arten von Post-Punk-Affinität stellen Anika, Whispering Sons, The Lounge Society, Dry Cleaning und Lone Lady wie auch die Australier von The Goon Sax auf ihrem bei Matador erscheinenden Album „Mirror II“  und Desperate...

Freitag 02.07.21

Frantic Freakshow, Freitag 2.Juli 2021, 21 h - 22.30 h

Mit einem Album-Titel wie „Ultrapop“ führt das aus Detroit stammende Bandkollektiv The Armed angehörs seines tosenden Sounds genauso in die Irre wie das Berliner Trio Tschaika 21/16 mit den Schüttelungen, Rührungen und Rüttelungen seines...

Freitag 18.06.21

Frantic Freakshow, Freitag, 18.Juni 2021, 21 h - 22.30 h

Dem Folk zugewandt, leise und eindringlich: Damien Jurado erschafft auf „Monster who hated Pennsylvania“ seine eigene Twilight Zone. Lambchop schlagen mit Minimalismus, Ambience und etwas Jazz auf „Showtunes“ ein neues Kapitel auf. Die...

Freitag 04.06.21

Frantic Freakshow, Freitag, 04.Juni 2021, 21 h - 22.30 h

Unwiderstehlicher Wall of Sound-Rock mit Rave-Appeal von den bei Sonic Boom Schutz suchenden Dänen Iceage, die retroeske, albumlange Realitäts-Flucht im Schaukelboot auf eine Koralleninsel der Briten The Coral, die ewig schrammelnden Kult...

Freitag 21.05.21

Frantic Freakshow, Freitag, 21. Mai 2021, 21 h - 22.30 h

Mit Musik vom sechsten Album der Gruppe Ja, Panik und aus dem „Ententraum“ des auch als Düsseldorf Düsterboys erscheinenden Bandoutfits International Music. Ebenfalls in Düsseldorf gehoben wurde das mythenumwobene Album „Les Fanuks“ von...

FRANTIC FREAKSHOW: Heimatklänge Teil 37

Mit Musik vom sechsten Album der Gruppe Ja, Panik und aus dem „Ententraum“ des auch als Düsseldorf Düsterboys erscheinenden Bandoutfits International Music. Ebenfalls in Düsseldorf gehoben wurde das mythenumwobene Album „Les Fanuks“ von...

Freitag 07.05.21

Frantic Freakshow, Freitag, 7. Mai 2021, 21 h - 22.30 h

Fusion-Soundtrack für unsere bewegte Gegenwart zwischen Post-Rock und Spiritual-Jazz.

Mit einigen Jung-Trifft Alt-Kollaborationen wie der Poetry der Romantik vortragenden Songwriterin Marianne Faithfull in Vertonung von Warren Ellis, dem...

Freitag 23.04.21

Frantic Freakshow, Freitag, 23. April 2021, 21 h - 22.30 h

Jive Jimmie Juma – Dive Dinosaur Jr.

Vintage-Flair verbreitet zunächst Nick Waterhouse auf der „Promenade Blue“ und auch der ebenfalls die 50er und 60er durchstreifende PM Warson. Die Bezüge liegen auch bei dem schmuddeligen Garage-Duo The...

Freitag 09.04.21

Frantic Freakshow, Freitag, 09. April 2021, 21 h - 22.30 h

Trockenwischen am Ärmelkanal:

An der Brexit-Grenze aufgelesen: Aus Großbritannien stammt der grandiose Post-Punk von Dry Cleaning ihres Debut-Albums „New Long Leg“, der Alternative-Noise-Postrock des Debutalbums „The Seed, the Vessel, The...

Freitag 26.03.21

Frantic Freakshow, Freitag, 26. März 2021, 21 h - 22.30 h

Ein Treffen mit Scotland´s Finest: 15 Jahre nach ihrem unromantischen Abgang sind Arab Strap zurück. Mit schottischem Zungenschlag leuchtet Aidan Moffat mit schottischem Zungenschlag zu den Klängen von Malcolm Middleton auf „As days get...

Freitag 12.03.21

Frantic Freakshow, Freitag, 12. März 2021, 21 h - 22.30 h

Als Nachschlag zum Weltfrauentag eine Stunde mit neuen großartigen Alben von Ladies only. Featuring Goat Girl, Jane Weaver, Julien Baker, Smerz, Lael Neale, Noga Erez, Rasha Nahas, The Weather Station, Anna B Savage, Death Valley Girls und...

Freitag 26.02.21

Frantic Freakshow, Freitag, 26.Februar 2021, 21 h - 22.30 h

Von den Slalomstangen, durch die die Wiener Band Kreisky mit ihrem Album „Atlantis“ wedeln, über das Album „ Da“, mit dem die der Hamburger Schule entstammende Band Die Regierung ihre zweite Legislaturperiode untermauert und das auf den...

Freitag 12.02.21

Frantic Freakshow, Freitag, 12. Februar 2021, 21 h - 22.30 h

Mit je zwei Songs vorgestellte Novelties zwischen Post-Punk und DIY-Punk-Pop. Gleich zwei neue Alben von Cloud Nothings aus Cleveland sind an Bord. Am Start sind auch zwei tolle neue Sub Pop-Debutalben von Kiwi Jr. und TV Priest, die...

Freitag 29.01.21

Frantic Freakshow, Freitag, 29.Januar 2021, 21 h - 22.30 h

Live-Musik gegen das Vermissen von Konzerten. Mit Musik neuer Live-Alben aus einer Zeit, als Live-Publikum noch den Arctic Monkeys, Belle & Sebastian, Japandroids, War on Drugs oder Juana Molina zujubelte, aber auch von den Lockdown...

Freitag 15.01.21

Frantic Freakshow, Freitag 15.01.2021: 21-22.30h

Aus schwedischen Wäldern übers australische Outback bis San Pedro Bay - Den Tod ihres Vaters verarbeitete die in Stockholm lebende Norwegerin Ane Brun auf gleich 2 zwietgleich erscheinenden Alben mit Einbettung in nordischen Triphop oder...

Freitag 01.01.21

Frantic Freakshow, Freitag, 01.Januar 2021, 21 h - 22.30 h

Vom psychedelisch-mikrotonalen Grooverock  der Australier King Gizzard and the Wizard Lizard über die energetische Spielfreude des Albums „The Jungle“ des kanadischen Trios Plants and Animals, bis zum originellen Flash des leicht bösartigen...

Freitag 18.12.20

Frantic Freakshow, Freitag, 18. Dezember 2020, 21 h - 22.30 h

Pfundige vorweihnachtliche Soul & Hip Hop & Electronica-Ausgabeder Frantic Freakshow, die nicht nur weihnachtliche Soul-Music von „A Joyful Sound“ dem Christmas-Album von Monophonics-Sänger Kelly Finnigan, den Black Pumas und die...

Freitag 04.12.20

Frantic Freakshow, Freitag, 04. Dezember 2020, 21 h - 22.30 h

Dinner Time mit Fusion-Food und Space-Cake: Surprise Chef aus Australien kredenzen auf „Daylight Savings“ lässig ihren exquisiten Instrumental-Funk in ähnlicher Manier wie Khruangbin. Progressive Zwischentöne enthält der...

Freitag 20.11.20

Frantic Freakshow, 20.11.2020, 21 - 22.30 h

Heimatklänge - Mit Musik von "Andere", dem ultimativen Herbstalbum des Jahres von All diese Gewalt, dem Soloprojekt von Max Rieger (Die Nerven).

Mit dabei sind auch die Aeronauten, die in zumindest dieser Besetzung mit "Neun Extraleben...

Freitag 06.11.20

Frantic Freakshow, Freitag, 06. November 2020, 21 h - 22.30 h

„Ultra Mono“ geht’s zu auf dem Präzisions-Post-Punk-Feuerwerks-Album von Idles aus Bristol *  Mit Bass, Keyboard und einem zweiteiligen Schlagzeug veranstalten die neuseeländischen Wax Chattels eine lautmalerische, hochintensive...

Freitag 23.10.20

Frantic Freakshow 23.10.2020

Sendezeit: jeden zweiten Freitag von 21 - 22.30 Uhr

DJ: Götz Adler

Auf der Suche nach dem perfekten Sound, dem ultimativen Beat, dem unwiderstehlichen Song, dem innovativen Moment in der Musik, der das Leben zu einem besseren macht. Die Frantic Freakshow bewegt sich gerne entlang Schwellen und zwischen Schnittstellen elektronischer und analoger Musik.

Seiten

Frantic Freakshow abonnieren