Musikmagazin 12.01.22 | Eine Büchse Buntes mit Anna Otta, Irreversible Entanglements, MA’AM...

Musikmagazin 12.01.22 | Eine Büchse Buntes mit Anna Otta, Irreversible Entanglements, MA’AM...

Die Sendung ist aufgrund von GEMA-Beschränkungen nur noch 8 Stunden 45 Minuten anhörbar.

a2968859205_10.jpg

Anna Otta: "This Wasn't Real"
Lizenz: 
Keine (all rights reserved)
Quelle: 
Laura Carrascosa / Candela Sierra / Econore

Extreme Computer Music / Spiritual Jazz / Dancebient. Solche Genrekreuzungen bietet euch nur die Büchse Buntes! Jasmin und Jan im Studio, mit ferner Unterstützung durch Fabian. Ein gefeiertes Release wie Open The Gates des Jazz-Ensembles Irreversible Entanglements steht neben den liturgischen Codes der Musikerin MA'AM (Ignora) steht neben der sphärisch tanzbaren Musik von Anna Otta (This Wasn't Real). Die Compilation Beech Trees des japanischen Labels tokinogake strahlt ihre experimentelle Elektronik dazwischen und irgendwer sagt: "Vocal Free Jazz" (Jeanne Lee: Conspiracy). Versatzstücke japanischer (Klang-)Kultur hört ihr auch: Meitei - Kofū II. Ein- und Ausspülung auf Radio Dreyeckland.

Die nächste Büchse Buntes hört ihr am 9. Februar, 17 Uhr - wie immer im Musikmagazin.
Psychedelische Exkursionen im Sound hört ihr mit Head am
Freitag, den 21. Januar, 20 Uhr (Moderation: Fabian).